“So ist es mir mit Hilfe der Transaktionsanalyse gelungen, anders zu reagieren”

Episode 012

Im heutigen Beitrag geht es um Kommunikation. Jürg berichtet von einer Situation: einem Mann hat einen Termin bei einer staatlichen Stelle, wo er sich meist von oben herab behandelt fühlt. Diesmal gelingt es ihm, seine Kenntnisse der Transaktionsanalyse umzusetzen. In der Folge verläuft das Gespräch angenehm und befriedigend – ganz im Gegenteil zu früheren Erfahrungen.

Interessant ist, dass dieser Mann kein jahrelanges TA-Studium hinter sich hat, sondern sich gerade mal einen Tag mit Ich-Zuständen und Transaktionen auseinandergesetzt hat.

Teilen mach Freude :-)
Klicke hier, um einen Kommentar zu hinterlassen 0 Kommentar/e

Schreibe deinen Kommentar: